Compassioning - Grenzenlos leben und lieben

Compassioning

Grenzenlos leben, lieben und arbeiten


 
Compassioning - Grenzenlos leben und lieben Start
Compassioning - Grenzenlos leben und lieben

Ressourcen-Basis

Compassioning - Grenzenlos leben und lieben Archiv
Compassioning - Grenzenlos leben und lieben Anmeldung
Compassioning - Grenzenlos leben und lieben Kontakt

WIRKLICHE LIEBE

Wirkliche Liebe ermöglicht dir, deine Freiheit und die des geliebten Menschen zu bewahren. Wenn es sich um wirkliche Liebe  handeln soll, so muß sie Mitgefühl, Freude und Gleichmut beinhalten.

Wahres Mitgefühl trägt Liebe, Freude und Gleichmut in sich.

Wirkliche Freude beinhaltet Liebe, Mitgefühl und Gleichmut. 

Und wirklicher Gleichmut trägt Liebe, Mitgefühl und Freude in sich. Das ist die Natur des Ineinander-Verwobenseins der vier unermeßlichen Geisteshaltungen.

Wir müssen diese wertvolle Lehre tiefgehend betrachten und sie praktizieren, damit diese vier Aspekte in unser Leben und das derjenigen, die wir lieben, einbeziehen können.

- Thich Nhat Hanh

Fürsorglichkeit für andere wird Ihnen - ungeachtet der eigenen Schwierigkeiten und Probleme - zu einer gewissen inneren Stärke verhelfen. Angesichts dieser Stärke werden die eigenen Probleme Ihnen weniger schwerwiegend und weniger lästig vorkommen.

Indem Sie sich über die eigenen Probleme hinwegsetzen und sich um andere kümmern, werden Sie innere Stärke, Selbstvertrauen, Mut und ein Gefühl von größerer innerer Gelassenheit gewinnen. An diesem Beispiel wird deutlich, dass die eigene Denkweise tatsächlich eine ganz entscheidende Rolle spielt.

Und indem wir uns so für andere empfindende Wesen einsetzen, werden als Begleiterscheinung die eigenen Interessen verwirklicht, gehen auch unsere Wünsche in Erfüllung.

-- Dalai Lama

 

Compassion Marketing!

Das neue eBook für authentischen Erfolg






Grenzenlos leben, lieben und arbeiten

Ein Projekt für Menschen, die glücklich, sinnvoll und erfüllt leben und arbeiten wollen


Du mußt die Menschen lieben, wenn Du erfolgreich sein willst!" Diese ebenso simple wie machtvolle Weisheit ist das Herz von Compassioning. Der Weg dahin führt über Kooperation statt Konkurrenz, über Mitgefühl statt Manipulation.

Wann immer wir im Leben glücklich und erfolgreich sein wollen, müssen wir auf die eine oder andere Weise andere Menschen mit einbeziehen. Und dabei ist es hilfreich, sich an die Worte des Dalai Lama zu erinnern, dass alle Menschen nach Glück streben und nicht leiden wollen.

In diesem Streben nach Glück sind wir alle miteinander verbunden, ebenso darin, Leid vermeiden zu wollen. Und es ist wichtig, dies zu erkennen und anzuerkennen.

Um mich selbst und andere Menschen dabei zu unterstützen, mehr Liebe und Mitgefühl im Leben zu entwickeln - eben grenzenlos zu leben und zu lieben -, habe ich dieses kostenlose Projekt in Form eines E-mail-Workshops entwickelt, das auf den vier grenzenlosen Eigenschaften beruht:

In der buddhistischen Tradition sind die sogenannten Vier Grenzenlosen Eigenschaften bekannt, man nennt sie dort auch die Vier Göttlichen Verweilstätten. Diese vier Eigenschaften sind Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut.

Die traditionelle buddhistische Vorgehensweise, bestimmte Dinge, Eigenschaften oder Fähigkeiten zu etablieren, sind Wunschgebete. Man wünscht sich gewisse Dinge und richtet so sein Bewusstsein darauf aus, diese Dinge auch zu erfahren; und da man sich von anderen nicht getrennt sieht, wünscht man all diese guten Sachen natürlich auch anderen - zunächst denen, die man mag, dann denen, die einem eher gleichgültig sind, und dann, mit etwas mehr Übung, auch denen, die man gar nicht mag.


Die Vier Grenzenlosen Eigenschaften:

Liebe

Mögen alle fühlenden Wesen glücklich sein und sich an den Ursachen des Glücks erfreuen.

Mitgefühl

Möge sie alle frei sein von Leiden und den Ursachen des Leidens.

Freude

Mögen sie unermeßliche Freude erfahren, die frei ist von jeglichem Leiden. Mögen sie sich am Glück anderer erfreuen.

Gleichmut

Mögen sie allen Menschen und Ereignissen gegenüber Gleichmut bewahren, der frei ist von Anhaftung (Begierde), Ablehnung (Widerstand) und Ignoranz (Gleichgültigkeit).

Den unermeßlichen Geisteszustand der Liebe zu praktizieren beseitigt den Ärger in den Herzen der Lebewesen.

Den unermeßlichen Geisteszustand des Mitgefühls zu praktizieren beseitigt allen Kummer und alle Angst in den Herzend der Lebewesen.

Den unermeßlichen Geisteszustand der Freude zu praktizieren beseitigt Traurigkeit und Freudlosigkeit in den Herzend der Lebewesen.

Den unermeßlichen Geisteszustand des Gleichmuts zu praktizieren beseitigt Haß, Abneigung und Anhaftung in den Herzend der Lebewesen.

-- Nagarjuna

Das Projekt:

Ich habe es als sehr positiv erfahren, mich regelmäßig an die Dinge zu erinnern, die ich in mein Leben integrieren will. So ist es für mich sehr unterstützend, mich morgens ganz gezielt auf bestimmte Dinge oder Eigenschaften auszurichten, die ich während des Tages erleben möchte und abends dann Rückschau zu halten, inwieweit mit dies gelungen ist - oder auch nicht.

Das Workshop-Projekt lief mit großem Erfolg von März 2007 bis 2011 und beginnt nun wieder von Neuem.  Das Projekt beinhaltet den kostenlosen E-mail-Workshop Compassioning, der damit das ehemalige Workshop-Projekt Grenzenlos leben, das von Oktober 2003 bis März 2007 lief, ablöst. Darüber hinaus gibt es eine interakive Ressourcen-Basis im Internet mit Möglichkeiten zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch.

Der E-mail-Workshop startet am Freitag, den 27. Januar 2012 mit wöchentlich 3 Kursfolgen per E-mail. Ab Mitte März wird es dann 2 Folgen pro Woche geben.  (Anmeldung ist auch danach jederzeit möglich!)


Der Kurs ist zunächst auf unbestimmte Zeit angelegt. Er besteht aus einfachen Tipps, Übungen, Fragen, Zitaten, Geschichten und Meditationen, 
die ich alle zwei Werktage (Mo, Mi u. Fr.) morgens (bzw. am späten Vorabend) verschicken werde.

Diese Tipps, Übungen etc. sollen dich darin unterstützen, die vier grenzenlosen Eigenschaften zu leben und in deinen Alltag zu integrieren (für mich persönlich und für viele andere Menschen sind diese Eigenschaften machtvolle Werkzeuge für authentischen Erfolg in allen Bereichen des Leben).

Betrachte sie als Erinnerungshilfen, um jeden Tag etwas zu unternehmen, was das Leben auf diesem Planeten lebenswerter und Dich in Deinem Alltag erfolgreicher macht :-)

Ich glaube, dass ausnahmslos jeder Mensch aus dem Bauch heraus ganz klar zu unterscheiden weiß zwischen dem, was bedeutungsvoll und dem, was nicht von Bedeutung ist. Mag sein, dass wir gelegentlich durch Besitzgüter oder Beziehungen, die ganz und gar eigennützig sind, auf Abwege geraten.

Es liegt jedoch in deren ureigenster Natur, dass wir sie schnell leid sind - kein denkender Mensch kommt umhin, ihre Bedeutungslosigkeit zu erkennen.

In den Schriften der buddhistischen Überlieferung heißt es, dass jeder Mensch im Innersten den Drang verspürt, herauszufinden, was wirklich von Bedeutung ist, und dass wir erst glücklich sein können, wenn wir dies herausgefunden haben.

 -- Geshe Michael Roach

Jetzt mitmachen und anmelden!


 

 

 


Copyright & Page created by Ralf M. Hiltmann 2003/2012

Impressum

Disclaimer und Haftungsausschluß